www.epi-surfer.de

wenn ich auch eine krankheit habe, die die häufigste krankheit im kindesalter ist, so kenne ich gar keine kinder in meiner umgebung, die auch epilepsie haben. die eltern in der selbsthilfegruppe meinen, dass das daran liegt, dass die meisten menschen nicht gerne darüber reden, weil manche nachbarn denken, dass bei den anfällen gehirnzellen sterben und die kinder dumm werden. mein arzt sagt aber, dass das gar nicht stimmt, das seien uralte vorurteile und dagegen hilft information.

ich werde jetzt mal surfen, mal sehen, was ich rausfinden kann …